zurück

0 Unser Beitrag für die Umwelt- Mehrwegbecher

  • von Sylvia Ihnken
  • 09-08-2019

Laut einer Hochrechnung im Jahr 2015 landen jede Stunde 320.000 Plastikbecher im Müll, Tendenz steigend. Neben der Abfallproblematik ist es auch eine Frage der Ressourcenverschwendung. Für die Produktion der Kunststoffbecher ist Experten- Berechnungen zufolge eine jährliche Energiemenge vonnöten, die für die Versorgung einer Kleinstadt ausreichen würde.

Wir sind der Meinung, zu einer innovativen Praxis gehören nicht nur die neuesten Behandlungsmethoden, um den perfekten Erhalt Ihrer Zahngesundheit zu gewährleisten, sondern Nachhaltigkeit und Engagement beim Umwelt- und Klimaschutz.

Daher bieten wir unseren Patienten seit kurzem farbenfrohe, sterilisierbare Mehrwegbecher zum Ausspülen des Mundes während der Behandlungen an. Sie bestehen aus Polycarbonat, ein thermoplastischer Kunststoff, der eine hohe Festigkeit, Härte und Hitzebeständigkeit aufweist.

 

Überzeugen Sie sich bei Ihrem nächsten Termin!

0 Kommentare

  • Kein Kommentar vorhanden.
Unser Beitrag für die Umwelt- Mehrwegbecher!
Datenschutzerklärung