zurück

0 Gesund im Mund durch richtige Ernährung

  • von Sylvia Ihnken
  • 26-07-2019

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung verhindert Übergewicht, trägt zur Gesunderhaltung des Körpers bei und sorgt für allgemeines Wohlbefinden. Haben Sie jedoch gewusst, wie folgenreich eine schädliche Ernährungsweise für Ihre Mundgesundheit sein kann? Mangelndes Ernährungsbewusstsein kann zu Karies und Parodontitis führen und damit langfristig zum Zahnverlust.

Schon länger sind die Ursachen für die Entstehung von Karies bekannt. Dazu gehören vor allem einfache Kohlenhydrate, welche in Süßigkeiten, Weißmehlprodukte oder Softdrinks enthalten sind. Von vielen unbeachtet ist jedoch der Umstand, mit einer gesunden Ernährung auch Einfluss auf die Entstehung von Parodontitis nehmen zu können. Dazu durchgeführte Studien zeigen überragende Ergebnisse der Probanden-Gruppe, die ihre Ernährung dazu umstellten.

 Daraus ergeben sich folgende Ernährungstipps für Ihre Mundgesundheit:

• Bevorzugen Sie komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe (z. B. Vollwertkost)

• Verzehren Sie täglich reichlich frisches Obst und Gemüse (Vitamin A, C und D)

• Statt zu Fleisch, lieber zu Fisch und Meeresfrüchten greifen (Omega-3-Fettsäuren)

• Verzichten Sie möglichst auf Einfachzucker (z. B. zuckerhaltige Getränke)

• Meiden SieTransfette (z. B.Frittiertes)

 

Gerne beraten wir Sie dazu in unserer Praxis!

0 Kommentare

  • Kein Kommentar vorhanden.
Gesund im Mund durch die richtige Ernährung
Datenschutzerklärung